Wie kann ich meine berufliche Weiterbildung von der Arbeitsagentur fördern lassen?

Wie kann ich meine berufliche Weiterbildung von der Arbeitsagentur fördern lassen?

Eine berufliche Neuorientierung oder ein Neustart nach Arbeitslosigkeit ist meist mit einer Weiterbildung verbunden. Doch Kurse, Fahrten oder Lernmaterialien kosten Geld. Für Abhilfe sorgen die Fördermöglichkeiten der Arbeitsagentur. Hier findest du einen kurzen Überblick über die Wege, wie du deine berufliche Weiterbildung von der Arbeitsagentur fördern lassen kannst.

Einige Möglichkeiten der geförderten Weiterbildung im Überblick

Wenn du die Förderung für Weiterbildungsmaßnahmen durch das Arbeitsamt nutzen möchtest, solltest du immer erst den Weg in die Arbeitsagentur suchen und dich dort beraten lassen. Im zweiten Schritt können z.B. wir als Träger dir bei der konkreten Ausgestaltung deiner Weiterbildung helfen.

Bildungsgutschein

Merkmal:

  •  Regional gültig
  •  Hat ein festes Weiterbildungsziel
  •  Ist zeitlich begrenzt
  • Übernimmt Kosten in festgelegter Höhe, auch Fahrtkosten

Voraussetzungen

  •  Du kannst mit einer Weiterbildung deine Arbeitslosigkeit beenden.
  • Du kannst eine drohende Arbeitslosigkeit mit einem Weiterbildungsangebot abwenden. Es handelt sich dabei um eine „Kompetenzerweiterung“. Wichtig ist, dass sich die Weiterbildung an den Erfordernissen des Arbeitsmarkts orientiert, also Bedarf an diesen Kompetenzen besteht.
  •  Du hast die Möglichkeit, einen Schulabschluss mit einer Weiterbildung nachzuholen.

Umsetzung

Für den Bildungsgutschein muss ein Antrag beim Arbeitsamt gestellt werden. Du schlägst ein Weiterbildungsangebot eines zugelassenen Trägers vor. Dein Jobvermittler prüft den Antrag. Wird ihm stattgegeben, erhältst du den Bildungsgutschein und kannst deine Weiterbildung buchen. Während der Weiterbildung bist du in der Sozialversicherung abgesichert. In welcher Höhe die Arbeitsagentur Beiträge für Kranken- oder Rentenversicherung übernimmt, kannst du direkt bei der Agentur nachfragen.

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Merkmal:

  •  Regional gültig
  •  Hat ein festes Weiterbildungsziel
  •  Ist zeitlich begrenzt
  •  Übernimmt Kosten in festgelegter Höhe, auch Fahrtkosten

Voraussetzung:

  • Es handelt sich um Maßnahmen, die deine Jobchancen verbessern.
  • Es geht um Coachings und andere Qualifizierungsmaßnahmen.
  • Es handelt sich um eine „Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung“

Umsetzung:

Du nimmst Kontakt zum Träger der Maßnahme, z.B. zu ecomex auf. Wir prüfen die Anforderungen des AVGS und können bestätigen, dass unser Coaching die Anforderungen erfüllt. Dein Arbeitsvermittler prüft, ob dir das Coaching beruflich weiterhilft. Wenn alle Bedingungen erfüllt werden, erhältst du einen Bewilligungsbescheid. Wir werden auch darüber informiert und du kannst mit dem Coaching starten.

Bildungsgutschein für Arbeitnehmer:innen im Rahmen des Qualifizierungschancengesetz

Merkmal:

  • Regional gültig
  • Hat ein festes Weiterbildungsziel
  • Ist zeitlich begrenzt
  • Übernimmt teilweise oder vollständige Kosten für die Weiterbildung, und gewährt Zuschüsse zum Arbeitsentgelt in Abhängigkeit der Betriebsgröße

Voraussetzung:

In diesem Fall muss dein Arbeitgeber eine Förderung für Weiterbildungsmaßnahmen bei der Agentur für Arbeit beantragen. Zu den wichtigsten Voraussetzungen gehören:

  • Du darfst in den letzten vier Jahren keine vergleichbare Förderung erhalten haben
  • Dein letzter Berufsabschluss muss mindestens vier Jahre zurückliegen
  • Es müssen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt werden, die über ausschließlich arbeitsplatzbezogene, kurzfristige Anpassungsfortbildungen hinausgehen
  • Die berufliche Weiterbildung umfasst mehr als 120 Stunden.
  • Die berufliche Weiterbildung sowie ihr Träger sind für die Förderung zugelassen

Umsetzung:

Als erstes sollte überprüft werden, ob du und dein Betrieb den Förderkriterien entsprechen. Eine Übersicht dazu findest du hier: Qualifizierungschancengesetz. Anschließend nimmt dein Arbeitgeber Kontakt mit dem Arbeitgeber-Service (AG-S) der Agentur für Arbeit auf, die für deinen Betrieb zuständig ist. Nach einer Qualifizierungsberatung werdet ihr gebeten, konkrete Angebote für eine Weiterbildung einzuholen. Wenn die Agentur für Arbeit mit dem Angebot einverstanden ist, wird euch grünes Licht gegeben und du kannst die Weiterbildung beginnen.

Gut zu wissen

Die Weiterbildungsförderung ist auch während der Kurzarbeit möglich

Tipp: Wenn du einen Eigenanteil an der Weiterbildung selbst bezahlen musst, kannst du diese Kosten steuerlich als Werbungskosten absetzen.

Nutze deine Fördermöglichkeiten bei der Weiterbildung

Wie du siehst, gibt es verschiedene Varianten, wie du zu staatlicher Förderung für deine Weiterbildung kommen kannst. Wenn du dich dafür interessierst, ist es wichtig, dass du immer im Vorfeld genau klärst, ob deine Bildungsmaßnahmen auch gefördert werden kann. Erst wenn das Arbeitsamt bzw. dein Vermittler zustimmt, werden auch die Kosten übernommen. Gerne helfen wir dir bei konkreten Fragen zur Förderung deiner beruflichen Weiterbildung weiter. Nimm dazu direkt per Telefon oder Mail Kontakt zu uns auf!

Weitere Blogbeiträge
Was kann ich im Online Marketing verdienen?
Was kann ich im Online Marketing verdienen?

Jobmöglichkeiten gibt es im Online Marketing viele. Ob für Quereinsteiger, Newbies oder Erfahrene, im Zuge der Digitalisierung suchen Unternehmen aller Branchen nach Expert:innen für digitales Marketing. Doch abseits von Jobchancen fragst auch du dich vielleicht, welche Verdienstmöglichkeiten es im Online Marketing gibt. Wir haben hier ein paar Daten für dich zusammengestellt. Diese Faktoren haben Einfluss […]

31.01.2024

Wie finde ich heraus, was ich beruflich wirklich will? – 66 Fragen zur Selbstfindung
Wie finde ich heraus, was ich beruflich wirklich will? – 66 Fragen zur Selbstfindung

Die Antwort auf diese Frage scheint so einfach zu sein. Der perfekte Job sollte der sein, der einen glücklich macht. Doch gerade dieses Ziel stellt viele Einsteiger, aber auch Berufstätige mit jahrelanger Erfahrung vor eine große Herausforderung. Wir wollen es dir einfacher machen und haben hier 66 Fragen zusammengestellt, die dir bei der beruflichen Selbstfindung […]

06.11.2023

Alle Beiträge