Beschreibung

In diesem Modul erfahren Sie die Grundlagen zur Einrichtung eines Online Shops mit dem kostenlosen WordPress PlugIn WooCommerce. Wir gehen auf technische Grundlagen (Server, Domain) ein, darauf wie Sie die grundlegenden Anpassungen vornehmen, das passende Design (Theme) finden und für Ihre Bedürfnisse konfigurieren. Im weiteren Verlauf zeigen wir Ihnen, welche Plugins Sie z.B. für bessere Zugriffsgeschwindigkeit in Ihrem Shop und für die Abwehr von externen Angriffen verwenden sollten. Wir vermitteln Ihnen, worauf es hinsichtlich der SEO zu achten gilt, damit Ihr Shop auch gut von Nutzern gefunden werden kann.

Sie lernen bei uns ein Designtool für die individuelle Anpassung Ihres Website- und Shop-Layouts kennen und erfahren, was Sie beachten sollten, damit Nutzer über verschiedene Endgeräte (Smartphone, Tablet etc.) auf Ihren Shop gelangen können. Ein anderer wichtiger Punkt: Usability, also Navigation und psychologische Nutzerführung insbesondere beim Checkout.

Am Ende des Seminars widmen wir uns den Zahlungstools. Hier wird es darum gehen, welche Bezahlkanäle Sie integrieren können und wie Sie Kreditkartenzahlungen (abseits von PayPal) ohne großen Aufwand akzeptieren können. In einem kurzen Exkurs erklären wir, wie Sie Ihren Funnel gestalten, um Shop-Besucher zu Kunden zu machen. Das Seminar hat auch zum Thema, welches Wissen Ihre Mitarbeiter benötigen, um Ihren Kunden per E-Mail, telefonisch und am Telefon oder per Livechat Fragen beantworten zu können.

Zielgruppe

Dieses Modul richtet sich an Mitarbeiter und Betreiber von Online-Shops sowie an Unternehmen, die sich zusätzlich zu klassischen Vertriebskanälen nun auch im Online-Vertrieb einbringen wollen. Zu unserer Zielgruppe gehören weiterhin alle Arbeitssuchenden, die das Ziel verfolgen, zukünftig in diesem Bereich zu arbeiten. Außerdem richten wir uns an Berater und Freiberufler, die Online-Marketingprojekte umsetzen möchten, sowie Coaches, die sich stärker in diesem Aufgabenfeld engagieren wollen.

Nutzen

Sie lernen, ohne großen finanziellen Aufwand und auf Grundlage Ihrer WordPress-Installation einen voll funktionsfähigen Online-Shop mit WooCommerce zu erstellen und diesen an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Außerdem wissen Sie jetzt, wie Sie Ihre Kunden online führen und per E-Mail, am Telefon oder per Livechat betreuen.

Agenda

  • Domain- und Server-Auswahl
    • SEO-Grundlagen
    • Performance und Skalierbarkeit
  • Installation von CMS- und Shop-Software
    • WordPress und WooCommerce installieren und anpassen
    • Theme-Auswahl
    • Wichtige Plugins
    • Visual Composer u.ä. richtig einsetzen
  • UX-Design
    • Desktop, Tablet, Mobile
    • Basis-Shoplayout
    • Navigation
    • Start- und Kategorie-Seite
  • Zahlungs- und Dialogtools
    • Zahlungsabwicklung
    • Conversion Funnel
    • Bestellannahme per E-Mail und Telefon
    • Live Chat-Systeme