Beschreibung

Nicht die Kamera macht das Bild, sondern der Fotograf. Dieser ist zugleich Choreograph, Lichtartist und Techniker (letzteres in beschränktem Umfang). Fotografie ist aus sozialen Medien, aber auch aus Produktkatalogen in Online Shops und von Websites nicht mehr wegzudenken. Wer denkt, dass ein einfacher “Klick” auf den Auslöser genügt, der irrt gewaltig. Die Gestaltungsmöglichkeiten für gute Fotos fürs Web sind unendlich – in unserem Workshop erfahren Sie, wie Sie diese beherrschen und die Ergebnisse erzielen, die Sie sich vorstellen. Durchbrechen Sie Ihr eigenes Limit, entdecken Sie neue gestalterische Möglichkeiten und vereinfachen Sie die Bearbeitung. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Zielgruppe

Fotografie fürs Web ist ein Workshop, den sich jeder gönnen sollte, der Inhalte für Websites, Shops und soziale Medien erzeugt oder verantwortet. Zu unserer Zielgruppe gehören Content Creators, Online Marketing Experten, Marketing Verantwortliche sowie weiterhin alle Arbeitssuchenden, die das Ziel verfolgen, zukünftig in diesem Bereich tätig zu sein. Außerdem richten wir uns an Berater und Freiberufler, die Online-Marketing-Projekte umsetzen möchten, sowie Coaches, die sich stärker in diesem Aufgabenfeld engagieren wollen.

Nutzen

Falls Sie bislang nur wußten, daß der Druck auf den Auslöser Ihrer Kamera oder ein Push auf den entsprechenden Smartphone Button eine Aufnahme macht: Nach diesem Seminar wissen Sie, wie Sie aus einer einfachen “Ablichtung” ein bewusst gestaltetes Bild erzeugen, dass die magische Energie beinhaltet, Ihre Zielgruppe emotional anzusprechen.

Agenda

  • Grundlagen
    • Die Ausstattung – iPhone, Kamera, Licht
    • Grundtechniken zur kreativen Gestaltung: Brennweite, Blende, Belichtungszeit
    • Lichtsetzung
    • Bildbearbeitung mit Apps und Fotoeditoren
  • Umsetzung
    • Blog-Fotografie
    • Social Media Fotos
    • Eventfotografie
    • Portraits & Gruppen
    • Produkte
    • Lifestyle
  • Praxis-Beispiel und Übungen